Koordination Freiwilligenarbeit Kollektivunterkunft Viktoria

Café 43

Begegnungsort für Flüchtlinge und QuartierbewohnerInnen

Verantwortlich für das Angebot: Vreni Amweg und Anja Federer

Jeden Samstag Nachmittag treffen sich im Café 43 Einheimische mit Menschen, die aus ihrem Heimatland geflüchtet sind und nun in unserem Quartier oder in der Umgebung leben. Wir trinken zusammen Kaffee, essen Kuchen, spielen und plaudern in den verschiedensten Sprachen miteinander. Beim Plaudern, mit einfachen Arbeitsblättern oder beim Spielen lernen wir Deutsch.

Das Café 43 ist jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Die freiwillig Engagierten treffen sich bereits um 13:30, um Kaffee zu kochen und die Räume einzurichten, und bleiben hinterher bis um ca. 17:00, um aufzuräumen und die Räume zu reinigen.

Wer sich bei uns engagieren möchte, melde sich bitte per eMail bei uns. Wir freuen uns über neue Gesichter!

————————————————————————————
SOMMERPAUSE CAFE 43 vom 22. Juli bis und mit 12. August!

Wer Lust hat, während dieser Sommerpause doch einmal ein Kaffeetreffen zu machen, kann sich einfach mit selber mitgebrachtem Kaffee/Tee/Kuchen in den Hinterhof der KU Viktoria setzen und die Bewohnerinnen und Bewohner der KU, die gerade da sind, dazu einladen.
Ihr könnt euch untereinander oder mit Anja Federer oder Vreni Amweg absprechen, um gemeinsam hinzugehen.